Qualitätssicherung
Gut zu Sein, War uns noch nie gut Genug
Zertifikate

Während des Zertifizierungs-Audits wurde bescheinigt, dass Numberger Technologies nach den prozessorientierten Norme arbeitet
und unsere Abläufe in Form dieser Prozesse dokumentiert werden.

Neben der hohen Qualifikation unserer Mitarbeiter ist uns die Sicherheit unserer internen Prozesse ein großes Anliegen.

Um wettbewerbsfähig zu sein führen wir mehere Zertifikate paralell.

EN 1090-2:2018 EXC3 (auf für Laserteile)
ISO 9001:2015
AD 2000 HP0
EN ISO 3834-2


Die Norm DIN EN 1090 ist genaugenommen eine Normenreihe, die sich aus drei Teilen zusammensetzt:

DIN EN 1090-1 für die Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken – Konformitätsnachweisverfahren für tragende Bauteile

DIN EN 1090-2 für die Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken – Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken

DIN EN 1090-3 für die Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken – Technische Regeln für die Ausführung von Aluminiumtragwerken
Wir verarbeiten zwar Aluminium aber derzeit nicht in statisch tragenden Ausführungen. Sollte dazu Nachfrage bestehen sprechen Sie uns an.

Die Norm gilt für alle Unternehmen, die Bauteile aus Stahl oder Aluminium herstellen. Die Größe des Unternehmens spielt dabei keine Rolle.

Lediglich die Einstufung nach Stahl (DIN EN 1090-2) bzw. Aluminium (DIN EN 1090-3) ist ausschlaggebend für die zu erfüllenden Anforderungen.

Was bedeutet die Norm für Unternehmen?

Hersteller, aber auch Händler und Zulieferer müssen die neue Norm verbindlich anwenden.

Es dürfen ausschließlich nach DIN EN 1090 zertifizierte Produkte aus Aluminium und Stahl, die für tragende Konstruktionen benötigt werden, vertrieben werden.

Gekennzeichnet wird die neue Zertifizierung mit dem CE-Kennzeichen und gilt als europaweiter Standard, sodass Unternehmen nur noch Produkte mit CE-Kennzeichnung in Deutschland und in allen weiteren

EU-Mitgliedsstaaten auf den Markt bringen dürfen. Die DIN EN 1090-1 bildet somit die entscheidende Grundlage für die CE-Kennzeichnung von Stahlbau- und Aluminiumkonstruktionen.

Durch die CE-Kennzeichnung wird die Übereinstimmung von Produkten mit den jeweiligen Richtlinien und den technischen Spezifikationen dokumentiert.

Die Herstellerbetriebe müssen sich hierfür durch eine notifizierte Zertifizierungsstelle zertifizieren und überwachen lassen.

Zu Ihrer Sicherheit

Unser hoher Qualitätsstandard ist allen Mitarbeitern bekannt und im gesamten Unternehmen fest etabliert.